29.11.2023

SITS Group erweitert Managed SOC-Lösungen um CTI-as-a-Service

Die Swiss IT Security Group (SITS Group) gibt die Einführung von CTI-as-a-Service für Kunden in Deutschland und der Schweiz bekannt. Der in der DACH-Region neu eingeführte Service basiert auf dem langjährig erfolgreichen Best Practices-Fundament der SITS Group in nordeuropäischen Ländern.

Die Swiss IT Security Group (SITS Group) gibt die Einführung von CTI-as-a-Service für Kunden in Deutschland und der Schweiz bekannt. Der in der DACH-Region neu eingeführte Service basiert auf dem langjährig erfolgreichen Best Practices-Fundament der SITS Group in nordeuropäischen Ländern.

Wiesbaden, 29. November 2023

In Verbindung mit unseren Security Operations Center (SOC) und Security Information and Event Management (SIEM) Lösungen erhalten unsere Kunden von jetzt an einen leistungsstarken Service zur Sicherung ihrer externen digitalen Assets. Die Managed Services umfassen in diesem Kontext:

● Dark & Deep Web Monitoring zur Identifikation Cyber-Bedrohungen;
● Credential & Data Leak Detection zum Schutz vor Identitätsdiebstahl und Betrug;
● VIP Protection durch die Erkennung kompromittierter Zugangsdaten (Kreditkartendaten, PII, SSN) von Führungskräften.

Die SITS Group bietet Kunden CTI-as-a-Service von nun an als eigenständigen Service an. Zudem kann CTI-as-a-Service als zusätzlicher Service für bereits eingesetzte SOC/SIEM-Lösungen hinzugebucht werden. So erhalten Kunden ein Lösung komplett aus einer Hand. Der Service schließt Onboarding, Überwachung, Analyse und umfassende Takedown-Services mit ein. Die Aktivierung erfolgt zeitnah und unkompliziert, ohne zusätzlichen Aufwand für den Kunden.

Bereits in den ersten beiden Wochen profitierten Kunden durch den Einsatz unserer CTI-Lösung: So entdeckten 97 % der Kunden ihnen bisher unbekannte Assets in ihrem Datenbestand, während 74 % der Kunden dank CTI auf bis dahin unbekannte und riskante Sicherheitsschwachstellen aufmerksam gemacht wurden.

SITS CTI-as-a-Service nutzt die SOCRadar Extended Threat Intelligence-Plattform.

John van Westeneng, Chief Solutions Officer / Group CISO, Swiss IT Security Group, sagt: „Die Swiss IT Security Group und SOCRadar haben gemeinsam viele Erfolge für Kunden in der nordischen Region erzielt. Wir sind stolz darauf, dass wir ab heute auch Kunden in Deutschland und der Schweiz unterstützen können.“ Ergun Ozkaya, SOCRadar Partner Management Director, ergänzt: „Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit der Swiss IT Security Group, einem führenden Unternehmen im Bereich der Cybersicherheit. Unsere Partnerschaft mit der Swiss IT Security Group ist ein wichtiger Meilenstein in unseren Bemühungen, Kunden in der Region erstklassige Threat-Intelligence-Services gegen Cyber-Bedrohungen zu bieten.“

Weitere Informationen unter: https://www.sits-d.de/cyber-threat-intelligence/ 

John van Westeneng

John van Westeneng, Chief Solutions Officer / Group CISO, Swiss IT Security Group, sagt: „Die Swiss IT Security Group und SOCRadar haben gemeinsam viele Erfolge für Kunden in der nordischen Region erzielt. Wir sind stolz darauf, dass wir ab heute auch Kunden in Deutschland und der Schweiz unterstützen können.“

Teilen mit:

Weitere News-Beiträge

Governance_and_Compliacen-scaled
22.02.2024
Technikpioniere
Mehr erfahren
Businessman working in the office with screen tech
13.12.2023
Neue EU-Vorschriften zur Cybersicherheit
Mehr erfahren
Head_SITS-NEWS
29.11.2023
SITS Group gewinnt Sabri Boughattas als neuen Head of Sales Deutschland
Mehr erfahren

Jetzt herunterladen

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Sie können das Infoblatt unter folgendem Link herunterladen.